HOME | IMPRESSUM | ENGLISH

   Fachartikel | Mikro-Nano-Integration | Innovation | Markt- und Messeberichte | Neue Produkte | News |   
 
INNOVATION


Fachartikel    2013 | 2012 | 2010 | 2009 |



Materialwissenschaftler erforschen Sensor, der giftiges Gas
in Biogasanlagen in kleinsten Mengen nachweist


SENSOR MAGAZIN 4/November 2013

Wenn Holz, Energiepflanzen und organische Abfälle durch Mikroorganismen vergären
entsteht Methan. In Biogasanlagen hergestellt, kann es im Zuge der Energiewende ins
Erdgasnetz eingespeist werden, wenn es frei von Verunreinigungen ist.
[mehr]


Weltrekord-Solarzelle mit 44,7 % Wirkungsgrad

SENSOR MAGAZIN 4/November 2013

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE erzielte gemeinsam mit Soitec,
CEA-Leti und dem Helmholtz Zentrum Berlin einen neuen Weltrekord für die Umwand-
lung von Sonnenlicht in elektrischen Strom.
[mehr]


Neues Sensorprinzip für Lenkmoment ermöglicht
preiswerte und kostengünstige Lösungen


SENSOR MAGAZIN 3/September 2013

Die elektrohydraulische Lenkung (electro-hydraulic powered steering EHPS) und die rein
elektrische Lenkung (electric powered steering EPS), ursprünglich als erhebliches Kraft-
stoffeinsparpotential eingeführt, haben inzwischen längst in modernen Fahrzeugen Sys-
temcharakter angenommen. Eine Vernetzung mit anderen Systemen von ESP bis zu den
zahlreichen Fahrerassistenzsystemen, wie z. B. Spurhalteassistenz, hat zu einem erheb-
lichen Anstieg der Anforderungen an die beteiligte Sensorik geführt.
[mehr]



Navi fürs Einkaufszentrum

SENSOR MAGAZIN 3/September 2012

Mit einem GPS-Empfänger im Smartphone kann man sicher durch die Straßen navigieren.
In einem Gebäude aber hilft er nicht weiter. Fraunhofer-Forscher haben deshalb zusammen
mit der Firma Bosch und anderen Partnern ein Navigationssystem für Innenräume entwickelt.
Dank einer pfiffigen Kombination von Sensoren erfasst das Modul im Detail die Bewegung
und Position des Nutzers.
[mehr]



Auf dem Weg zu größeren Silizium-Wafern von 450 mm Durchmesser

SENSOR MAGAZIN 4/November 2010

Bauelemente der Mikro- und Nanoelektronik werden auf Halbleiterscheiben aus Silizium,
sogenannten Wafern, produziert. Deren Durchmesser hat in den letzten Jahrzehnten von
ein paar Millimetern auf inzwischen 300 mm zugenommen. Nachdem sich die Fertigung
hier etabliert hat, wird nun weltweit der nächste Schritt zur Produktivitätssteigerung in
Angriff genommen. In einem europäischen Verbundprojekt wird die Fertigung auf Wafern
mit einem Durchmesser von 450 mm erforscht.
[mehr]


Neue Messtechnik erkennt undichte Arzneiflaschen

SENSOR MAGAZIN 3/September 2010

In der Pharmaindustrie werden tagtäglich teure Wirkstoffe in Arzneiflaschen abgefüllt. Bevor
diese zum Kunden gelangen, muss der Hersteller sicher sein, dass keine der Verpackungen
undicht ist. Bisher wird dies aufwendig mit äußerst präzisen Waagen überprüft. Diese können
zwar kleinste Gewichtsunterschiede feststellen, die Prüfung nimmt jedoch viel Zeit in Anspruch.
Ingenieure der Universität des Saarlandes haben jetzt eine viel einfachere und preiswertere Mess-
technik entwickelt, bei der Gassensoren winzige Flüssigkeitsverluste von weniger als einem Milli-
gramm pro Tag aufspüren können.
[mehr]


Mikroelektronische Kompetenz und Packaging Technology für neue Anwendungen

SENSOR MAGAZIN 2/Mai 2010

Metallux SA (Teil der Eltek-Group), mit Sitz in Mendrisio (CH), ist nicht nur einer der ersten Her-
steller von piezoresistiven Keramikdrucksensoren mit Dickschichttechnologie weltweit, sondern
stellt sich auch, dank seiner konsolidierten Erfahrung bei der Konstruktion von Hybridschaltungen
und bei Chip-On-Board-Mikroelektronikprozessen mit Bonding-Technologie, als idealer technolo-
gischer Partner zur Ergänzung von Funktionen und Vorrichtungen in Anwendungen verschiedener
Bereiche dar, von Industrieanwendungen über Raumfahrt und Automotive bis zur Medizin.
[mehr] [english]


Wetterdienst übernimmt modernstes Analysegerät

SENSOR MAGAZIN 1/März 2010

Mit den neuen Pollenmonitoren des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sind erstmals automatische
Pollenflugvorhersagen quasi in Echtzeit möglich. Der Hersteller Helmut Hund GmbH gewährt Ein-
blick in die innovative Technik, mit der sich neben Blütenstaub auch andere Partikel bestimmen
lassen.
[mehr]



Neuartiger Flüssigkeitssensor für verlustfreie Dauermessung SENSOR MAGAZIN 4/November 2009

Einen neuartigen Sensor zur Messung von Verunreinigungen in Flüssigkeiten bietet der Filterspezialist
Faudi Aviation GmbH & Co KG aus Stadtallendorf an. Das zusammen mit der Helmut Hund GmbH zur
Serienreife entwickelte System »AFGUARD« ermöglicht eine verlustfreie Dauermessung quasi in Echt-
zeit.
[mehr]


RFID-Chip überwacht Blutkonserven lückenlos

SENSOR MAGAZIN 4/November 2009

Siemens hat zusammen mit Partnern ein System entwickelt, das Blutspenden mithilfe von RFID-Chips
lückenlos überwacht. Der Chip identifiziert die Blutbeutel während des Wegs vom Spender zum Patien-
ten eindeutig. Zusätzlich enthält er einen Temperatursensor. Denn für den Transport ist eine lückenlose
Kühlkette entscheidend, weil Blut schnell verdirbt.
[mehr]


Organische Fotodioden als Infrarot-Sensoren

SENSOR MAGAZIN 3/September 2009

Forscher von Siemens Corporate Technology (CT) und den Universitäten Linz und Karlsruhe (TH) haben
organische Fotodioden hergestellt, die sehr empfindlich für infrarote Strahlung mit Wellenlängen über
einem Mikrometer (µm) sind. Diese Detektoren sind wichtig für viele Messverfahren, wie zum Beispiel
Gassensorik, Nachtsichtgeräte oder Krebsdiagnostik. Organische Fotodioden mit Halbleiternanokris-
tallen könnten hier erhebliche Kostenersparnisse bringen.
[mehr]


Cantilever-Sensoren: Detektive in der Nanowelt

SENSOR MAGAZIN 1/März 2009

Cantilever-Sensoren spüren als empfindliche und hoch flexible Spürnasen winzigste Mengen von Substan-
zen in Gasen und Flüssigkeiten auf. Solche Cantilever-Arrays rüstete die Concentris GmbH Basel mit
einer pfiffigen Klimakammer aus, um in Gasen Messungen unter kontrollierten Feuchtigkeits- und Tempe-
raturbedingungen durchzuführen.
[mehr]


2013 | 2012 | 2010 | 2009 |

















 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen